Klassik/Nordic-Cruising

Einsteiger, Genießer, Stilisten, Volks- und Rennläufer erfreuen sich nach wie vor an der klassischen Technik. Ob du nun Skiwanderer, Nordic Cruiser oder Rennläufer bist, die Grundform der Bewegungsausführung wie Diagonalschritt oder Doppelstockschub ist dieselbe.

 

Auch wenn die technischen Voraussetzungen beim Skiwandern oder Nordic-Cruisen nicht besonders hoch sind und von jedem gesunden Menschen erlernbar ist, das Beherrschen der schmalen Latten mag auch gelernt sein. Das sichere Bewältigen von Abfahrten und Anstiegen, Richtungsänderungen und Spurwechsel sowie Grundkenntnisse in der klassischen Langlauftechnik gibt Sicherheit und erhöht den Spaßfaktor.

Wer hingegen sportlich oder wettkampfmäßig im klassischen Stil laufen will, wird bald feststellen, dass die klassische Technik hohe Ansprüche an sportmotorische Fertigkeiten stellt. Für eine effiziente, perfekt ausgefeilte Technik sind Jahre des Trainings erforderlich. Jeder der die Technik beherrscht, wird aber durch ein einzigartiges Lauferlebnis belohnt werden. Große Skimarathons wie der bekannte Marcialonga in Italien oder der berühmte Vasalauf in Schweden werden nach wie vor in klassischer Technik gelaufen.

Wir bieten Kurse sowohl für Skiwanderer & Nordic-Cruiser als auch für sportliche Läufer die ihre Technik verbessern oder sich für Wettkämpfe vorbereiten wollen.

 

Kursangebot

Klassik „PRIVAT“


Privatkurs für Einzelpersonen

Hast Du Probleme mit dem Diagonalschritt, beim Abfahren oder Bergauflaufen,
beim Spurwechsel oder bei Richtungsänderungen?

Oder bist Du bereits ein sportlicher „Klassiker“, nur Deine Technik ist wenig effizient
und zu kraftaufwendig.

Egal, sag es uns, wir gehen auf Deine Wünsche ein. Die individuelle Betreuung durch einen eigenen Trainer garantiert einen schnellen Lernerfolg und ist jederzeit, auch unter Flutlicht möglich.

Übungseinheit: wahlweise 60 oder 90 Minuten

Klassik „PRIVAT Gruppe“


Privat Gruppenkurs (2-8 Personen)

Ob Technikschulung oder gemütliche Langlauftour, ob mit Familie, Partner, Freunden oder Arbeitskollegen, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. In der Gruppe macht Langlaufen noch mehr Vergnügen.

Übungseinheit: wahlweise 60 oder 90 Minuten